ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Anu Kaipainen

Komm, Befana, komm


Übersetzung: Josef Braun

Komposition: Günter Neubert

Dramaturgie: Lutz Volke

Regie: Walter Niklaus

Zwei Kinder warten, dass die Fee Befana erscheint; denn so sagt ihr Vater, ein Italiener, sie komme kurz vor Weihnachten und erfülle alle Wünsche. Tatsächlich erscheint sie auch, treibt allerhand Schnickschnack, entführt die Kinder in das Reich der Phantasie, aber verschwindet ebenso schnell wieder. Gebracht hat sie den Kindern nichts. Aber als die Eltern nach Hause kommen, hat der Vater seine Singstimme wieder, die ihm verlorengegangen war und kann somit wieder als Sänger arbeiten.

Ein Originalhörspiel aus Finnland.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jorge Ventura CabreraVater
Friederike RaschkeMutter
Sascha HingstHannu
Jana NiklausHelena
Käthe ReichelBefana
Siegfried WorchHochgestellte Persönlichkeit
Barbara TrommerKatze Stutzer
Ellen HellwigMaus Mukser
Renate GoerdesAntilope
Hans Joachim HegewaldLöwe
Hans Jürgen SilbermannMistkäfer


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982


Erstsendung: 17.07.1982 | 37'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: