ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Georgi Danailow

Solange du jung bist


Vorlage: Solange du jung bist (Dohle e mladost) (Drama)

Sprache der Vorlage: bulgarisch

Übersetzung: Klaus Roch

Dramaturgie: Mechthild Schäfer

Regie: Helmut Hellstorff

Das Stück ist den Jugendjahren Georgi Dimitroffs gewidmet. Durch den Sozialisten Georgi Kirkow wird Dimitroff für die Gewerkschaftsarbeit gewonnen, erhält er den Auftrag, im Zentrum der bulgarischen Arbeiterschaft im Kohlebergbaugebiet Pernik eine Gewerkschaftsorganisation zu gründen und für die Rechte der Arbeiter, für höhere Löhne, bessere Arbeits- und Lebensbedingungen usw. zu kämpfen. So organisiert er mit einer Gruppe politisch aktiver Arbeiter den Streik in Pernik (1906). Parallel zu dieser politischen Seite des Lebens G. Dimitroffs wird seine ganz private Sphäre in der Familie gezeigt, seine Liebe zu der Serbin Ljuba Ivošević, die ebenfalls politisch engagiert arbeitet. So bleibt den beiden kaum Zeit und Gelegenheit zu heiraten. Auf eine sehr menschliche und unpathetische Weise wird uns hier die Gestalt Georgi Dimitroffs nahe gebracht. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter ReusseDimitroff
Brigitte LindenbergParaschkewa
Hans TeuscherDimitar Michailow
Petra KellingIwoschewitsch
Helmut SchellhardtKirkow
Fred AlexanderPolitzer
Gerd Ehlers
Peter Groeger
Ezard Haußmann
Joachim Kaps
Dieter Mann
Lothar Schellhorn
Walter Wickenhauser


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982


Erstsendung: 11.11.1982 | 59'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: