ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



David Safier

Mieses Karma

Einteilige Fassung


Vorlage: Mieses Karma (Roman)

Bearbeitung (Wort): Susanne Hoffmann

Komposition: Andreas Bick

Redaktion: Susanne Hoffmann

Technische Realisierung: Katja Zeidler; Angelika Körber

Regieassistenz: Katrin Albinus


Regie: Beatrix Ackers

Kim Lange hat den Deutschen Fernsehpreis für die beste Moderation in der Sparte Nachrichtensendung kassiert und liegt mit fetter erotischer Beute, dem heißbegehrten Moderator der Konkurrenz, Daniel Kohn, im Bett. Wenig später donnert ihr der Sprengsel einer russischen Raumstation auf den Kopf. Kim stirbt und wird reinkarniert. Aufgrund ihres lasterhaften Lebens muss sie sich zunächst als Arbeiter-Ameise in der Welt abschuften. Doch sie sammelt schnell gutes Karma, so dass sie in der Folge als Meerschweinchen, dann als Hund und schließlich als fettleibige Würstchenverkäuferin in die Schule des Lebens geht. Eigentlich wäre sie jetzt reif fürs Nirwana, aber Kim will zurück zu ihrer Familie, dem gehörnten Ehemann Alex und vor allem zu Töchterchen Lilly. Doch Alex lebt seit ihrem Tod mit Kims Freundin Nina zusammen und will sie heiraten... David Safiers Debüt ist Bildungs-Roman, spirituelles Märchen, Comic, Gesellschaftskomödie. Und eine glühende Hommage an die Familie.

David Safier, geboren 1966, lebt in Bremen. Er wurde bekannt durch seine Drehbücher zu TV-Hits wie "Berlin, Berlin", "Nikola" und "Mein Leben und Ich". Safier wurde u.a. mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Emmy, dem amerikanischen Fernseh-Oscar, ausgezeichnet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Cathlen GawlichKim Lange
Andreas PietschmannAlex Weingart
Lina BöckelKind Lilly
Stephan SchadDaniel Kohn
Ingeborg WestphalMartha
Kathrin AngererNina
Ole SchloßhauerStimme/Pfarrer
Ulrich WickertUlrich Wickert
Samuel WeissStimme 2/Fotograf/Bodo/Pastor
Dieter PfaffBuddha
Brigitte JannerKrttx
Nadja KruseFss
Christoph BantzerCasanova
Hedi KriegeskotteKönigin
Jens WawrczeckThorsten Borchert
Ben HeckerHans
Brita SubklewMeerschwein Mama/Priesterin
Horst ArentholdElle
Bernhard SchützDeckelchen
Christian GieseSkinhead
Kerstin HilbigKommandantin
Isabell GiebelerKomparsin 1
Johanna GriebelKomparsin 2
Theresa RoseKomparsin 3
Hendrik HeutmannKomparse 1
Birger FrehseKomparse 2
Gabriel Rodriguez-SilveroKomparse 3


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2008

Erstsendung: 01.05.2008 | 130'53


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Hörbuch Hamburg 2008


REZENSIONEN

  • Stefan Fischer: In: Süddeutsche Zeitung. 09.08.2008. S. 47.

Darstellung: