ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Horst Angermüller

Schwarztaxi


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Technische Realisierung: Birgit Nauck


Regie: Fritz-Ernst Fechner

Hellmut Weise unternimmt mit seinem PKW nicht nur Schwarzfahrten als Taxer, er befördert auch ahnungslose junge Frauen an entlegene Örtlichkeiten und vergewaltigt sie dort. Eines Abend gerät er an eine Sportlerin, der es gelingt, sich seiner brutalen Zudringlichkeit zu erwehren und zu fliehen. Ihre Angaben gegenüber der Kriminalpolizei sind jedoch nur lückenhaft. So bleibt Oberleutnant Berger nichts weiter übrig, als einen Lockvogel einzusetzen, nämlich seine Mitarbeiterin Helga Sander. Mit ihrer Hilfe wird Hellmut Weise das schmutzige Handwerk gelegt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter NaumannOberleutnant Berger
Kristof-Mathias LauLeutnant Wiegand
Helmut Müller-LankowOberst
Ute LuboschHelga Sander
Georg HelgeVP-Wachtmeister
Jürgen WoltersVolkspolizist
Irmelin KrauseFrau Berger
Katarina TomaschewskyKarin Hübscher
Arianne BorbachJunge Frau
Hartmut SchreierWeise
Madeleine LierckFrau Weise
Klaus BergattTaxifahrer
Harald Moszdorf1. Passant
Michael Engel2. Passant


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1990

Erstsendung: 22.06.1990 | 27'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: