ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Heinz Pelka

Pöschkes Tod


Dramaturgie: Torsten Enders

Regie: Detlef Kurzweg

Pöschke versteht was von seinem Beruf. Auf dem Bau kennt er sich aus. Und als Lehrausbilder macht ihm keiner was vor. Pöschke hat es auch zu was gebracht. Ein großzügig angelegtes Eigenheim steht in seinem Garten. Und ein angesehener Mann ist er auch. Weshalb also muss er sterben? Claudius von der Kripo übernimmt den Fall ... (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter JunghansPöschke
Otti PlanererFrau Pöschke
Axel GehlmannHardy
Reinhard MichalkeSchiefner
Harald WarmbrunnLehmann
Thomas AlbrechtTim
Gerd-Michael HennebergBruckmann
Lothar SchellhornWünsche
Anne WollnerWirtin
Jürgen RoseStimme
Ulrich AnschützClaudius


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1990


Erstsendung: 23.11.1990 | 29'35


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: