ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel


Als das Wünschen noch geholfen hat ...

Tausendundein Märchen im WDR


Wilhelm Hauff

Zwerg Nase


Vorlage: Zwerg Nase (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Uwe Schareck

Redaktion: Thomas Hauschild


Regie: Uwe Schareck

Jakob muss einem hässlichen alten Kräuterweib als Eichhörnchen über Jahre in der Küche dienen, bis er an einem versteckten Kraut schnuppert, das ihn in den Zwerg Nase verwandelt. Mit seinem Küchenwissen macht er Karriere als Hofkoch des Herzogs, bis er eines Tages von einem fremden Fürsten besonders herausgefordert wird: er soll die Königin aller Speisen auf den Tisch bringen, die Pastete Souzeraine. Zu deren Zubereitung allerdings ist ein bestimmtes Kraut erforderlich - und dies zu finden, ist ein Geheimnis. Jakob steht vor einer schier unlösbaren Aufgabe - aber da ist noch seine Freundin: Mimi, die verzauberte Gans. Sie hat die rettende Idee - und bald ist auch der Zauber gebrochen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Sigrid Burkholder
Baki Davrak
Anja Herden
Elisabeth Scherer
Matthias Ponnier
Wolfgang Rüter
Özan Akhan
Edda Fischer
Volker Niederfahrenhorst
Gereon Nußbaum
Gregor Höppner


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2008

Erstsendung: 31.12.2008 | 18'45


Darstellung: