ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Kenneth Grahame

Der Wind in den Weiden (2. Teil: Im wilden Walde)


Vorlage: Der Wind in den Weiden (Kinderbuch)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Harry Rowohlt

Bearbeitung (Wort): Oliver Metz

Komposition: Ulrike Haage

Redaktion: Ulla Illerhaus

Technische Realisierung: Achim Fell; Sebastian Nohl

Regieassistenz: Sascha von Donat


Regie: Annette Kurth

Während des Frühjahrsputzes beschließt der Maulwurf hinaus in die Welt zu ziehen. Er gelangt an den Fluss, wo ihn die Wasserratte in ihr Haus einlädt, der Anfang einer Freundschaft. Es ist schön, das Leben am Fluss, mit Boot fahren, Picknick und den anderen Tieren, die hier wohnen. Der Maulwurf fühlt sich wohl und gehört bald zu der Gemeinschaft, wie auch der Fischotter und der Kröterich. Es gibt einige schlimme Situationen zu bestehen, meist dadurch entstanden, dass sich die Tiere nicht an die Regeln halten. Der Maulwurf muss aus dem Wilden Wald gerettet werden, vor dem er gewarnt wurde. Aber die größten Probleme bereitet der Kröterich. Wenn ihn eine Leidenschaft packt, verfällt er ihr ganz und gar. Und vollkommen unberechenbar ist er, sobald er in einem Auto sitzt. Nur gut, dass er seine Freunde hat. Die allerdings haben wegen ihm eine Menge Schwierigkeiten zu bewältigen.

Kenneth Grahame wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Nach einer Ausbildung in Oxford war er von 1879 bis 1908 Angestellter der Bank von England. Er schrieb in verschiedenen Zeitschriften satirische Beiträge und 1908 erschien sein Buch "The Wind in the Willows", das ihn weltberühmt machte und das zu den unvergänglichen Klassikern der Kinderliteratur zählt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Alexandra HenkelErzählerin
Jan-Gregor KrempMaulwurf
Stefan KaminskiWasserratte
Cathlen GawlichKaninchen
Horst MendrochFischotter
Reiner SchöneDachs
Johanna BurgIgel 1
Laura MaireIgel 2


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2008

Erstsendung: 07.10.2008 | 36'55


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2008


AUSZEICHNUNGEN

  • 2. Platz hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbücher Januar 2009 (CD-Edition)

Darstellung: