ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Gerhard Jäckel

Schlagzeug oder Stereo


Dramaturgie: Barbara Winkler

Regie: Joachim Gürtner

Tante Elly hat Jan ein Schlagzeug geschenkt. Seine Freude ist groß, die seiner Eltern und Mitbewohner weniger. Die Übungsstunden mit seinen Freunden werden zum Märtyrium für die Hausbewohner. Jeder schimpft, jeder ist beleidigt, aber keiner traut sich etwas zu sagen. Man will es mit Neumanns nicht verderben, denn rechtlich gesehen gibt es keine Anhaltspunkte. So ein Fall kann nur durch gegenseitiges Entgegenkommen geregelt werden und das geschieht dann auch endlich, aber zu spät. Jan hat das Schlagzeug gegen eine Stereo-Anlage vertauscht. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Helga GöringOma
Mario MüllerJan, Sohn
Helga PiurBrigitte
Walter LendrichHerr Scholz
Alexander WikarskiAlbrecht
Lothar DimkeHeli
Wilhelm GröhlSommerlatte
Freimuth GötschJazzer
Ingolf GorgesKeule
Detlef WitteTräger


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973


Erstsendung: 17.03.1973 | 31'55


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: