ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Wilhelm Hampel

Und ewig ruft die See


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Regie: Joachim Gürtner

Die Reise von Oma und Otto Klüter an "die See" endet nach vielen komischen Zwischenstationen nicht - wie Otto geplant - bei seinem Freund und "Fahrensmann", sondern auf einem Campingplatz, wo sich die beiden älteren Leute zum Erstaunen der Familie auf ihre Weise so liebenswürdig hilfsbereit in die komischen Situationen einfügen, dass alle Camper schließlich bedauern, wenn Oma und Otto wieder abreisen müssen. Oma und Otto erleben, dass man selbst für solche Erholung nicht "zu alt" ist, wenn man seine Möglichkeiten begreift und wahrnimmt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga GöringOma
Karl BrenkOtto
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Giso WeißbachSchulz
Ursula GenhornFr. Schulz
Peter Groeger1. Mann
Gerda Raatz1. Frau
Kurt Radeke2. Mann
Yvonne Jadwiga2. Frau


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975


Erstsendung: 19.07.1975 | 30'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: