ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Vlasta Soudkova

Mitternachtsfahrt


Übersetzung: Elisabeth Borchardt

Komposition: Helmut Frommhold

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Regie: Sieglinde Scholz-Amoulong

Als den beiden Studenten Věra und Čenda in nächtlicher Einöde ein Autostopp gelingt, ahnen sie nicht, dass diese Fahrt zu einer Bewährungsprobe werden wird, denn in William Nowak treffen sie mit einer der ihren vollkommen entgegengesetzten Lebens- und Weltsicht zusammen. - Die schlichte, kunstvolle Erzählung mit ihrer unaufgesetzten Parabolik will in einer Zeit zugespitzter ideologischer Konfrontation besonders junge Leute zur Standortfindung auffordern. 

Ein Originalhörspiel aus der Tschechoslowakei.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Otto MelliesWill
Simone FrostVera
Edgar HarterCenda


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 01.02.1986 | 37'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: