ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Bodo Schulenburg

Wette mit Sisyphos - Wette mit Hermes


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Helga Pfaff

Technische Realisierung: Peter Kainz


Regie: Manfred Täubert

Sisyphos, klug und voller Kraft, erfindungsreich, auch listig, träumt vom Bau einer Stadt. Korinth wird sie später heißen und er wird ihr König sein. Fest und prächtig werden die Mauern stehen, der Markt wird blühen, Schiffe werden anlegen. Sisyphos sieht es und weiß, eines fehlt: Wasser. So beginnt sein Zweikampf mit Zeus, dem Alleinbeherrscher. Hermes, den Neugierigen, gewinnt er zum Freund und Beobachter. Sisyphos wettet mit ihm, setzt sein Leben ein, schlägt den Tod in Bande - doch die Zeit steht gegen ihn. So wagt er eine einzige und letzte List, einen Tausch, der ihm Wasser bringt und zugleich die bittereste Strafe. Am Mythos orientiert, versucht der Autor eine eigene Deutung der klassischen Gestalt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Winfried WagnerErzähler
Hermann BeyerSisyphos
Jürgen HentschHermes
Ulrich VoßZeus
Ursula BraunHera
Klaus ManchenPluto
Thomas Gumpert
Reinhard Michalke
Harald Warmbrunn
Heinz Schröder
Harald Popig


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984

Erstsendung: 20.04.1984 | 48'43


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: