ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Lia Pirskawetz

Die Kronprinzen


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Irmelin Diezel

Regie: Christa Kowalski

Ein König, alternd und regierungsmüde, hat drei Söhne und eine Tochter. Jeder der drei Prinzen besitzt eine hervorragende Eigenschaft: Der erste ist beharrlich, der zweite beweglich, der dritte belesen. Den Sinn für's Reale hat die Tochter, aber die bezieht der König nicht in seine Überlegungen ein. In schöner Einseitigkeit stellen sich die Prinzen den Proben des Vaters. Der Gefährdung durch die nachbarliche Zauberin sind sie aber nur gemeinsam und mit Hilfe der Schwester gewachsen. So belehrt, entscheidet der Vater, dass sein Reich durch alle 4 verwaltet werden soll. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael GwisdekErzähler
Ulrich VoßKönig
Hans Joachim HanischKanzler
Dieter WienLeibarzt
Martin Seifert1. Prinz
Peter Reusse2. Prinz
Gerald Schaale3. Prinz
Simone von ZglinickiPrinzessin
Angelika WallerZauberin


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984


Erstsendung: 08.03.1985 | 47'38


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: