ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Auf die Bühne, Kollege


Helmut Grosz

Folge 5: Die Ersatzfrau


Dramaturgie: Dorothea Sponholz

Regie: Wolfgang Brunecker

Das AT probt mit Begeisterung "Minna von Barnhelm". Plötzlich werden alle Proben in Frage gestellt, da sich Sabine, sie spielt die Franziska, beim Wintersport den Knöchel gebrochen hat. Nach einigem Überlegen schlagen Belmondo und Schorsch vor, Monika - ehemaliges Brigademitglied, Ensemblemitglied, Mutter von zwei Kindern, zur Zeit wegen ihres Babys zuhause - aufzusuchen, in der Überzeugung, dass sie einspringen wird. Sie kommt auch zur Probe. Schorsch und Belmondo haben ihr das Rollenbuch neben den Wickeltisch gelegt und ihr das Kreuz gestärkt gegen den grollenden Ehemann und die uneinsichtige Schwiegermutter. Und sie ist froh, neben all ihren Verpflichtungen der Familie gegenüber, im Kreise ihrer Kollegen im AT wieder einmal zu sich selbst zu finden. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter ReusseRau
Gisela BüttnerBettina
Ulrich VoßSchorsch
Walter PlatheAndy
Hanna RiegerViktoria
Sonja StokowyCarola
Klaus BambergBelmondo
Renate GeißlerMonika
Eckhard BilzGünter
Ingeborg KrabbeGünters Mutter
Andreas MüllerGünters Freund
Detlev WittePolizist


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982


Erstsendung: 23.10.1982 | 28'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: