ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Marianne Wendt, Christian Schiller

Die Raben des Barbarossa

Ein fantastisches Abenteuer in den Wäldern des Harzgebirges


Komposition: Michael Hinze

Dramaturgie: Uta-Maria Heim

Technische Realisierung: Burkhard Pitzer-Landeck; Birgit Schilling

Regieassistenz: Nicole Paulsen


Regie: Steffen Moratz

Johanna glaubt nicht mehr an Märchen. Schließlich wird sie in drei Tagen, am 30. April, schon zwölf. Pünktlich zur Walpurgisnacht, wo die Hexen auf dem Besen in die Lüfte steigen! Solche Geschichten erzählt Johannas Vater. Sehnsüchtig wartet sie mit ihrem kleinen Bruder Jakob darauf, dass er am Abend nach Hause kommt. Heinrich ist Journalist und meistens irgendwo mit wichtigen Dingen beschäftigt. Trotzdem hält er sich sonst immer an Absprachen, und Heinrich hat versprochen, dass er pünktlich ist. Ihrem Vater muss etwas Schlimmes passiert sein! Als auch noch die Märchen beginnen, aus den Büchern zu verschwinden, ist sogar Jakob klar - hier stimmt was nicht. Vielleicht wurde ihr Vater von Geistern in den Harz entführt?! Das passiert manchmal Leuten, die zu viel Fantasie haben. Also machen sich die beiden Kinder heimlich auf den Weg, um ihren Vater zu suchen. Es wird eine abenteuerliche Reise durch die deutsche Mythen- und Sagenwelt. Im geheimnisvollen Harzgebirge, wo sich seit Menschengedenken die Geister in das Leben der Menschen mischen, verschwand schon der große Kaiser Barbarossa, schickten die Gebrüder Grimm Hänsel und Gretel in die Irre - und sah Goethes Faust die Hexen zur Walpurgisnacht auffahren. An diesem verwunschenen Ort muss Johanna, wenn sie ihren Vater retten will, ihre eigenen Zauberkräfte entdecken und sich dem Kampf mit dem herrschsüchtigen Zwerg Alberich stellen, der die Menschen- und Geisterwelt in seine Gewalt bekommen will. Hilfe bekommt sie dabei von der wunderschönen Hexenkönigin Uta von Naumburg. Johanna kann in den unterirdischen Palast des Alberich eindringen und entschlüsselt den teuflischen Plan, mit dem der hässliche Zwerg unschuldige Märchengestalten in seinen Berg lockt. In der Walpurgisnacht geraten die Geschwister in eine erbitterte Schlacht zwischen dem machtgierigen Zwergenvolk und den chaotischen, freiheitsliebenden Hexen. Doch keine der Parteien hat mit dem alten und verschlafenen Kaiser Barbarossa gerechnet, der so lange in tiefem Schlafe liegt, wie seine beiden magischen Raben um den Kyffhäuserberg kreisen...

Christian Schiller, geboren 1974 in Halle an der Saale, arbeitet seit 2003 als Drehbuchautor. Der diplomierte Theaterregisseur (HFS Ernst Busch) begann 2004 mit verschiedenen Hörspiel- und Featurearbeiten für Radio Bremen, Deutschlandradio Kultur und den SWR. Sein Hörspiel "Graffiti Hero" wurde von Radio Bremen für den ARD Hörspielpreis 2007 nominiert. 2006 gründeten die beiden Autoren "SchillerWendt - Text für Ton und Bild".

Marianne Wendt, geboren 1974 in Berlin, arbeitet als Autorin und Regisseurin für Theater, Hörfunk und Film. Sie ist diplomierte Architektin und absolvierte die Drehbuchakademie der HFF München. In den Jahren 1999 bis 2001 war sie Dramaturgin am Deutschen Theater Berlin, zwischen 2001 und 2005 arbeitete sie als freie Theaterregisseurin (u.a. für das Deutsche Theater Berlin, die Bühnen der Stadt Köln und das teatr dramatyczny, Walbrzych, Polen). Mehrere Feature- und Hörspielarbeiten für Deutschlandradio Kultur und den SWR . Für ihr Drehbuch "Hälfte des Lebens" gewann sie den Tankred-Dorst-Drehbuchpreis 2007. Beide Autoren leben in Berlin.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Winfried GlatzederHugin
Felix von ManteuffelMunin
Paulina GaedtJohanna
Luca KämmerJakob
Jens WawrczeckAlberich
Heiner KämmerHeinrich
Ernst KonarekBrock
Sebastian KowskiGrimm/Barbarossa
Martin LeutgebBodo
Maria KönigFledermausspion
Michael StillerReiseleiter
Sarah-Ann KempinRapunzel
Felix BanholzerZwerg
Cornelius GebertZwerg
Amadeus KöhliZwerg
Markus WeickertZwerg
Emilie de FriesHexe
Lisenka KirkcaldyHexe
Anne LeßmeisterHexe


Sebastian Kowski sprcht Grimm und Barbarossa | © SWR/Alexander Kluge

Sebastian Kowski sprcht Grimm und Barbarossa | © SWR/Alexander Kluge

Sebastian Kowski sprcht Grimm und Barbarossa | © SWR/Alexander Kluge
Paulina Gaedt, Sebastian Kowski, Ernst Konarek, Sascha Icks und Luca Kämmer (v.l.) | © SWR/Alexander Kluge
Luca Kämmer spricht die Rolle des Jacob | © SWR/Alexander Kluge

Luca Kämmer spricht die Rolle des Jacob
© SWR/Alexander KlugeLuca Kämmer spricht die Rolle des Jacob
© SWR/Alexander Kluge



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2009

Erstsendung: 25.04.2009 | 54'40


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Download: SWR Edition 2013

Darstellung: