ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Wilhelm Hampel

Rallye-Erlengrund


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Regie: Joachim Gürtner

Angeregt durch Neumanns Trabant beschaffen sich auch Oma Neumann und Otto Klüter den für sie als Rentner angemessenen und doch originellen "fahrbaren Untersatz": nämlich zwei Mofa, und fordern die Neumanns und die Junghans gewissermaßen zu einer Ralley heraus! Wie die älteren Leute mit ihrem Mofa, die Neumanns mit ihrem Trabant und die jungen Leute einschließlich Ulrike auf dem wiederentdeckten "Tandem"-Fahrrad mit den für jeden typischen Schwierigkeiten und Hindernissen schließlich doch noch zum Ziel - Handelsorganisation-Gaststätte "Erlengrund" - gelangen, das ist in Fabelführung und Dialog eine gelungene Neumann-Posse. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Jürgen KluckertCuno
Helga PiurBrigitte
Karl BrenkOtto
Helga GöringOma
Werner KamenikOber


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976


Erstsendung: 30.04.1977 | 26'48


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: