ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Dirk Josczok

Yesterday


Redaktion: Götz Schmedes

Technische Realisierung: Jonas Bergler

Regieassistenz: Anja Herrenbrück


Regie: Burkhard Ax

Niemand scheint Simone Kopper zu vermissen. Als Hauptkommissarin Carola Nusser und ihr Assistenz Möller die Hartz IV-Empfängerin in ihrer Souterrainwohnung auffinden, ist sie bereits seit Tagen tot. Zunächst deutet alles auf einen Raubmord hin, doch dann gerät Simone Koppers Vergangenheit in den Fokus. Die Tote war nicht immer ein Sozialfall, sondern ein hoffnungsvolles schriftstellerisches Talent. Das weiß niemand besser als Konrad Nusser. Die Kommissarin wird das Gefühl nicht los, dass ihr Mann ihr etwas verheimlicht. Soll sie weiter ermitteln - selbst auf die Gefahr hin, Konrad damit ins Gefängnis zu bringen?

Dirk Josczok, geboren 1960, lebt als Autor in Berlin. "Yesterday" ist das neunte Stück mit der Hauptkommissarin Carola Nusser.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrike BliefertCarola Nusser
Peter RühringKonrad Nusser
Peter DavorMöller
Christin MarquitanSimone Kopper
Max Volkert MartensJohann von Bechstein
Marina KrogullKatharina von Bechstein
Michael EversPathologe
Barbara RattheyAlte Dame
Fritz HammerBesitzer
Alexander HauffJunkie
Lisa AdlerSekretärin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2009

Erstsendung: 09.05.2009 | 53'50


Darstellung: