ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Norbert Klein

Potschkes Stuhl


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Technische Realisierung: Ingeborg Rethmeyer


Regie: Joachim Gürtner

Jan Neumann hat einen alten "herrenlosen" Stuhl aus der Verwaltungsbaracke mitgehen lassen. Großes Geschrei! Wenn Jan Potschke aufsucht, dann zunächst nur aus dem sportlichen Ehrgeiz, ihm seinen Stuhl abzukaufen - wenn er Trudchen schließlich den Stuhl überlässt, dann aus Achtung vor einer Vergangenheit, die in die Gegenwart hineinwirkt und wirksam bleiben soll. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael NarlochJan
Ingrid SchwienkeBeatrice
Hans-Edgar StecherWilli
Genia LapusMaria
Werner KamenikAnton
Gisela MorgenTrudchen
Lothar SchellhornKaderleiter
Jochen ThomasPotschke


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 02.06.1979 | 28'11


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: