ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Hanna Schwarz

Der Blindgänger


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Joachim Herz-Glombitza

Regie: Joachim Gürtner

Cunos Brigade entdeckt bei Bauarbeiten einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Seine Familie wird aus Sicherheitsgründen während der Bergungsarbeiten evakuiert und findet Aufnahme bei Clara und Otto. Der Bombenfund weckt Erinnerungen an den Krieg bei den Alten, er erregt die Neugier der Jungen, und die von ihm ausgehende Gefahr führt die Menschen zueinander, offenbart ihre Verbundenheit. Welche Rolle spielen Krieg und Kriegsgefahr im Bewusstsein der Menschen, fragt das Stück, verbunden mit der unaufdringlichen Mahnung, wachsam zu sein, angesichts der anhaltenden Kriegsgefahr. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga GöringOma
Karl BrenkOtto
Helga PiurBrigitte
Jürgen KluckertCuno
Iris BohnauAnett
Waltraud KrammMutti Fiedler
Olf HauschildSprecher
Helga RechenbachUlrike


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979


Erstsendung: 28.07.1979 | 20'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: