ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Joachim Witte

Ein netter Mensch


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Dorothea Sponholz

Regie: Joachim Gürtner

Bei Marianne Neumann, Familie Scholz, Herrn Sommerlatte, Heli und Frau Albrecht erscheint ein etwa zwanzigjähriger Student, der zeitweilig bei den "Vereinigten Wettspielbetrieben" aushilft. Er sagt, dass man dort dazu übergegangen sei, älteren Menschen die Tipscheine ins Haus zu bringen, um ihnen den Weg zur Annahmestelle zu ersparen. Bei der Ziehung merken alle, dass der "nette Mensch" ein Schwindler war. (Thema: Zu große Vertrauensseeligkeit) (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hilde KneipFr. Scholz
Lothar DimkeHeli
Helga GöringOma
Wolfgang BruneckerHochhäusel
Ruth KommerellFr. Breetsch
Hans Ulrich LaufferSommerlatte
Elke BroschFr. Albrecht
Peter GroegerWeller
Herbert KöferVater


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980


Erstsendung: 31.01.1981 | 28'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: