ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Marion Rausch

Frauentagsfeier


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Technische Realisierung: Hans Blache


Regie: Joachim Gürtner

Münzmacher, Leiter einer Abteilung von Gebrauchsgrafikerinnen, wird nach einer turbulenten Frauentagsfeier erschlagen im Park aufgefunden. Die Frau des Toten spricht von einem geplanten Racheakt des Kollektivs, um ihren zwar tüchtigen, aber in seinen Leitungsmethoden sehr fragwürdigen Mann loszuwerden. Doch diese Theorie hält den Ermittlungen der Kriminalpolizei nicht stand, und es erweist sich, dass Münzmacher das Opfer eines krankhaft eifersüchtigen Mannes wurde. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans Joachim HanischSiegbert Münzmacher
Ruth GlößGottlinde Brandner
Gabriele ZionManuela Seifert
Sonja HörbingErika Grabowsky
Evelyn OpoczynskiSilke Rot
Barbara DittusElvira Münzmacher
Ernst MeinkeUnterleutnant Horst
Peter BauseLeutnant Gerlach
Norbert SpeerSteffen
Hilde KneipFrau Eberle
Peter GroegerJürgen Rot


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981

Erstsendung: 12.03.1982 | 28'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: