ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Gerd Zebahl

Ein ganzer Koffer voll Geld


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Klaus Zippel

Zur Aufbesserung seiner Einkünfte fährt der ehemalige Gärtner und jetzige Polizeianwärter Kleinschmidt die Taxe seines cleveren Schwagers Nimzow und gerät so an den Ganoven Barnie, der in dem schlichten Kleinschmidt den idealen Partner sieht und mit diesem einen Bankraub plant. Kleinschmidt, der von einem Leben als selbstständiger Gärtner träumt und sich als künftigen Schützer der bundesdeutschen Ordnung nicht recht wohl fühlt, erliegt der Verführung und hofft so auf das aus dem Bankraub gewonnene Kapital in das Fuhrunternehmen seines Schwagers Nimzow zu investieren und seine Pläne zerschlagen sich. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang WinklerKleinschmidt
Barbara LotzmannCilly, seine Frau
Werner GodemannNimzow
Fred DelmareBarnie
Paul Dolf NeisPolizeioffizier
Max BernhardtOpa Rienäcker
Fred-Arthur GeppertFilialleiter


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976


Erstsendung: 01.10.1976 | 28'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: