ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Marion Rausch

Kleine und größere Fische


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Fritz Ernst Fechner

Es geht um Briefmarken und Schiebungen aus der DDR in die Bundesrepublik. Herr Ballmann, ein Philatelist und reges Verbandsmitglied, erscheint bei der Kriminalpolizei, um dort für eine interessante, auch von Ausländern frequentierte Briefmarkenausstellung, um unauffälligen Schutz zu erbitten. Unterleutnant Kroll wird mit einigen Genossen zur Observierung eingesetzt. Kroll ahnt jedoch nicht, dass Ballmann gewissermaßen unter den Augen der Polizei einen raffinierten Diebstahl wertvoller Marken abwickeln und von vornherein jeden Verdacht von sich ablenken will. Aber Ballermanns gerissenes Spiel wird durchkreuzt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Arno WyzniewskiUnterleutnant Kroll
Otto MelliesLeutnant Schilling
Wilfried OrtmannBallmann
Joachim TomaschewskyMeise
Dieter BisetzkiSablitzky
Ruth KommerellFrau Vogler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978


Erstsendung: 18.08.1978 | 26'42


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: