ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


ARD Radio Tatort


John von Düffel

Die Unsichtbare


Komposition: Michael Riessler

Dramaturgie: Holger Rink

Technische Realisierung: Peter Kainz

Regieassistenz: Janine Lüttmann


Regie: Christiane Ohaus

Bremen, Freimarkt - die fünfte Jahreszeit. Der Hanseat im Ausnahmezustand. Für die Bremer Polizei ist dies keine schöne Zeit. Von Prügeleien über Verkehrsdelikte bis hin zu Wohnungseinbrüchen - zur Jahrmarktzeit heißt es Dauereinsatz. Staatsanwalt Gröninger hasst den Trubel, während Kommissarin Evernich sich mit ihrer Tochter, Zuckerwatte und Liebesapfel ins Getümmel stürzt. Die Beschwerde eines besorgten Kleingärtners, der sich in seiner Laube fürchtet, nachdem bei ihm eingebrochen wurde, hakt sie mit Routine ab. Kurze Zeit später ist der Mann tot. Die Ermittlungen führen Evernich und Gröninger nicht nur zurück auf den Freimarkt, sondern auch zu dem so genannten Todesengel. Denn die DNA-Spuren, die am Tatort gefunden werden, gehören zu einer Frau, deren genetischer Fingerabdruck bei einer Serie von Morden im Ausland und an vielen Orten in der Bundesrepublik aufgetaucht ist.

John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, studierte Philosophie und Volkswirtschaft und promovierte 1989 über Erkenntnistheorie. Seit 1991 arbeitet er als Dramaturg an verschiedenen Theatern, zur Zeit am Thalia Theater Hamburg. Er ist Autor zahlreicher Theaterstücke, Bearbeitungen, Prosa (zuletzt "Beste Jahre", 2007), Essays und Hörspiele und gewann mehrere Preise, darunter den Nicolas-Born-Preis 2006 für deutschsprachige Gegenwartsliteratur.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marion BreckwoldtHauptkommissarin Claudia Evernich
Markus MeyerDr. Kurt Gröninger
Friedhelm PtokStratmann
Klaus HermDieckmüller
Fritz FenneClaas, Polizist
Wilfried DziallasPolizist, Bahnhofswache
Peter DavorStanko
Peter KurthScotti
Lena Zipp17-Jährige
Peter KaempfeSchausteller
Franziska TroegnerSchießbudenfrau
Evgeniy TitovOsteuropäer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 2009

Erstsendung: 13.05.2009 | 53'30


REZENSIONEN

  • Eva-Maria Lenz: Kleingärtners Selbstjustiz. John von Düffel glückt ein origineller "Radio-Tatort". In: Frankfurter Allgemeine, 13.05.2009
  • Markus Collalti: Blühender Unsinn. In: Funk-Korrespondenz, 29.05.2009, S.32

Darstellung: