ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Sophokles

Philoktet


Sprache der Vorlage: altgriechisch

Übersetzung: Christian Graf zu Stolberg-Stolberg

Komposition: Siegfried Franz

Regie: Fritz Schröder-Jahn

Die Geschichte des seiner übelriechenden Geschwüre wegen von den Griechen auf ihrem Weg nach Troja auf der Insel Lemnos ausgesetzten Philoktet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz KlevenowPhiloktet
Rolf BoysenOdysseus
Joachim AnsorgeNeoptolemos
Hermann LenschauDer Fremde
Hans KorteHerakles
Horst Michael NeutzeGefährte des Neoptolemos
Joachim RakeGefährte des Neoptolemos
Gottfried KramerGefährte des Neoptolemos
Jochen SchmidtGefährte des Neoptolemos
Lothar ZiebellGefährte des Neoptolemos
Willy WitteGefährte des Neoptolemos
Timo Fügner-WüllnerGefährte des Neoptolemos
Siegfried WaldGefährte des Neoptolemos

Musiker: Werner Pathe (E-Gitarre), Ladi Geisler (Bassgitarre), Gerhard Gregor (Hammond-Orgel), Herbert Heinemann (Klavier), Willi Lange (Kontrafagott), Gustav Hartwig (1. Schlagzeug), Wolfgang Schüler (2. Schlagzeug)

 


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1966


Erstsendung: 22.05.1966 | 87'05


Darstellung: