ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Kunststücke


Klaudia Ruschkowski, Giuseppe Maio

Im Bild versinken

Giuseppe Zigaina und Pier Paolo Pasolini

übersetzt aus dem Italienischen


Übersetzung: Karin Fleischanderl, Klaudia Ruschkowski, Giuseppe Maio

Redaktion: Ulrike Brinkmann

Technische Realisierung: Alexander Brennecke; Frank Klein

Regieassistenz: Elisabeth R. Hager; Roman Neumann


Regie: Giuseppe Maio

Ein Besuch bei dem italienischen Maler und Dichter Giuseppe Zigaina, der seit 84 Jahren im Friuli verwurzelt ist: An der Lagune von Grado, dort wo Italien schon slawisch wird. Hier hat auch Pier Paolo Pasolini gelebt, bevor er nach Rom fliehen musste. Pasolini, der unermüdliche Provokateur. Beide, Zigaina und Pasolini, sind Grenzüberschreiter, jeder auf seine Art, verbunden in tiefer Freundschaft. Pasolinis gewaltsamer Tod trieb Zigaina, die Zeichen zu dechiffrieren, mit denen Pasolini sein Todesprojekt verschlüsselt hat. Um Pasolinis gewaltsamen Tod ranken sich Mythen. Zigaina hat für sich das alchimistische Rätsel gelöst.

Klaudia Ruschkowski, geboren 1959, ist Dramaturgin und Übersetzerin. Sie engagiert sich für internationale Kunst- und Theaterprojekte.

Giuseppe Maio, geboren 1970 in Italien, lebt als Autor und Regisseur in Berlin. Zuletzt erschien von ihm: "XY - Die Wahrheit kommt ans Licht" (Deutschlandradio Kultur 2009).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Thomas SchendelZitator 3
Bettina KurthZitator 2
Markus MeyerPPP
Felix von ManteuffelZitator 1/Zigaina
Gudrun GabrielZitator/Mayröcker

O-Tongeber
Giuseppe Zigaina

Sonstige Mitwirkende
Eugenie Kleesattel


Markus Meyer in der Rolle des PPP | © Deutschlandradio/Sandro Most

Markus Meyer in der Rolle des PPP | © Deutschlandradio/Sandro Most

Markus Meyer in der Rolle des PPP | © Deutschlandradio/Sandro Most
Gudrun Gabriel in der Rolle des Zitator | © Deutschlandradio/Sandro Most
Gudrun Gabriel als Zitator und Autor Giuseppe Maio | © Deutschlandradio/Sandro Most

Gudrun Gabriel als Zitator und Autor Giuseppe Maio
© Deutschlandradio/Sandro MostGudrun Gabriel als Zitator und Autor Giuseppe Maio
© Deutschlandradio/Sandro Most



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2011

Erstsendung: 29.05.2011 | 88'02


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats Mai 2011


REZENSIONEN

  • N.N.: Stück über Pasolini Hörspiel des Monats. In: Funkkorrespondenz 10.06.2011, S. 38.| N.N.: »Im Bild versinken« ist Hörspiel des Monats Mai. In: epd Medien 17.06.2011, S.24.

Darstellung: