ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Waldstraße Nummer 7


Peter Löpelt

Tante Käthe an Bord


Dramaturgie: Diana Anders

Technische Realisierung: Patricia Kassube; Helga Schlundt


Regie: Detlef Kurzweg

Sylvia und Erich Sommer haben Urlaub genommen, um Tante Käthe in Sternburg etwas zu bieten. Käthe indessen lernt auf einem Stadtbummel Vater Graugans kennen. Sie erfährt, dass dessen Tochter am gleichen Tag auf einem Schiff der "Weißen Flotte" heiraten wird. Graugans lädt Käthe ein. Käthe lehnt zwar ab, drängt aber dennoch Sommers, am gleichen Tag eine Tour auf diesem Schiff zu arrangieren. Die verdutzten Sommers entdecken, dass das Unternehmen nicht ganz absichtslos war. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ostara KörnerTante Käthe
Barbara DittusSylvia Sommer
Roland HemmoErich Sommer
Walter WickenhauserGraugans
Regina NitzscheBraut
Hans-Georg ThiesKapitän
Werner Höhneein Hundehalter


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1987

Erstsendung: 06.06.1987 | 29'21


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: