ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Robert Steudtner, Leonhard Koppelmann

Win Win - Hoffmanns dritter Fall (1. Teil: Tabula Rasa)


Komposition: Hendrik Meyer

Regie: Leonhard Koppelmann; Robert Steudtner

Hauptkommissarin Christiane Hoffmann soll den strafversetzten LKA-Mann Mischkowitz überprüfen. Der ehemalige verdeckte Ermittler steht im Verdacht, ein florierendes Schutzgeldgeschäft im Rotlichtmilieu betrieben zu haben. Und tatsächlich: Mischkowitz scheint nicht nur zutiefst korrupt, er hat auch mächtige Feinde, die ihn aus dem Weg räumen wollen. Schnell wird Hoffmann klar, dass Mischkowitz nur ein außer Kontrolle geratener Bauer ist - in einem Spiel, in dem es um Milliardenbeträge geht. Die wahren Player bleiben im Verborgenen. Zusammen mit ihrem Kollegen Stüwe kommt Hoffmann einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur. Und diesmal riskiert sie damit mehr als nur ihren Job.

Leonhard Koppelmann, geboren 1970, studierte Theaterregie und realisierte als Bearbeiter und Regisseur zahlreiche Hörspiele. Robert Steudtner, Jahrgang 1977, studierte Filmregie und lebt als Autor und Regisseur in Köln. Als Team schrieben die beiden zuletzt "Yola Koyulma - Hoffmanns zweiter Fall" (WDR 2009).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Susanne WolffChristine Hoffmann
Maximilian SimonischekBjörn Stüwe
Judith EngelHoegaarden
Christian RedlBorn
Dirk BorchardtMischkowitz
Felix von ManteuffelGeschoneck
Siemen RühaakKersten
Carmen BirkMädchen
Tim SeyfiDeniz Can
Oliver Krietsch-MatzuraKongo Müller
Gottfried BreitfußToussaint
Claudia MischkeHeimleitung
Max von MalotkiModerator
Matthias WurmsNews 1
Edda DammüllerNews 2
Robert SteudtnerNews 2


Susanne Wolff als Hauptkommissarin Christiane Hoffmann und Max Simonischek als ihr Kollege Stüwe | © WDR/Sibylle Anneck

Susanne Wolff als Hauptkommissarin Christiane Hoffmann und Max Simonischek als ihr Kollege Stüwe | © WDR/Sibylle Anneck

Susanne Wolff als Hauptkommissarin Christiane Hoffmann und Max Simonischek als ihr Kollege Stüwe | © WDR/Sibylle Anneck
Susanne Wolff als Hauptkommissarin Christiane Hoffmann und Max Simonischek als ihr Kollege Stüwe | © WDR/Sibylle Anneck

Susanne Wolff als Hauptkommissarin Christiane Hoffmann und Max Simonischek als ihr Kollege Stüwe
© WDR/Sibylle AnneckSusanne Wolff als Hauptkommissarin Christiane Hoffmann und Max Simonischek als ihr Kollege Stüwe
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2011


Erstsendung: 04.06.2011 | 54'00


Darstellung: