ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Brigitte Jünger

Shalom? Salam?

Leben im Schatten der Mauer


Redaktion: Monika Frederking

Samy lebt in einem arabischen Dorf am Rande von Jerusalem. Es gefällt ihm, dass es fast immer warm ist und er mag es, an Festtagen die Familien der 13 Geschwister seines Vaters zu besuchen, weil es dann übetall Tee und Süßigkeiten gibt. Aber das Leben in Israel ist auch schwer, denn es gibt eine Grenze, die mitten durchs Land führt. Über weite Strecken besteht diese Grenze aus einer hohen Mauer, de Israel von den palästinensischen Gebieten im westjordanland trennt. Wenn Samy zur Schule geht, muss er diese Grenze jedes Mal passieren und wird an einem Checkpoint kontrolliert.

Brigitte Jünger lebt und arbeitet als freie Journalistin in der Nähe von Köln und macht Hörfunkbeiträge für Kinder und Erwachsene. Außerdem schreibt sie Kinderbücher. Ihre CD Reihe "Kunst-Stücke für Kinder" ist mehrfach ausgezeichnet worden. Zuletzt schrieb sie für den WDR "Zehn Wunde haben mich gerettet".

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2012

Erstsendung: 05.02.2012 | 50'53


Darstellung: