ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



David Campton

Ruhesitz zu verpachten

Gruselstück

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hanns A. Hammelmann

Redaktion: Heinz Schwitzke

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg; Rosemarie Hands; Anne Domernicht

Regieassistenz: Willy Lamster


Regie: Kraft-Alexander zu Hohenlohe-Oehringen

Ein Haus mit automatischen Schranktüren, doppelten Böden, düster und voller Spinngewebe, ..., das ist die Szenerie des Stückes.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hermann SchombergEin alter Mann
Klaus KammerEin junger Mann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1961

Erstsendung: 29.04.1962 | 31'15


Darstellung: