ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Timo Hildebrand

Das Schlusswort des Solisten


Vorlage: Das Schlusswort des Solisten (Theaterstück)

Redaktion: Katrin Zipse

Technische Realisierung: Daniel Senger; Waltraud Gruber


Regie: Johannes Mayr

Der Tormann steht im Tor und wartet auf den entscheidenden Schuss. Elfmeter in letzter Minute. Wenn er diesen Strafstoß hält, ist er mit seiner Mannschaft deutscher Meister. Wenn nicht, dann nicht. In der Konzentration auf den Ball werden Erinnerungen in ihm wach, tauchen Bilder aus seiner Kindheit auf und Überlegungen dazu, was es überhaupt heißt, Torwart zu sein und mit den Erwartungen von 30.000 Zuschauern fertig werden zu müssen. - Der Monolog des Hoffenheimer Torwarts Timo Hildebrand wurde im Rahmen des Projekts "6 and the City" auch auf dem Stuttgarter Fernsehturm aufgeführt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Bastian Semm


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2009

Erstsendung: 20.01.2010 | 16'54


Darstellung: