ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Mundarthörspiel



Hans-Heinrich Rottgardt

De Schnapsidee


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Bearbeitung (Wort): N. N.

Redaktion: Hans-Henning Holm

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Rudolf Beiswanger

In diesem Spiel erntet jemand dort, wo er nicht gesät hat, nämlich jenseits von Nachbars Zaun. Der Nachbar vergilt Gleiches mit Gleichem und zwingt dadurch den Dieb, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, obgleich sich der Nachbar durch einen größeren Raubzug schadlos halten konnte. Moral: Gerechtigkeit im Selbstverfahren, lässt Streit und Anwaltskosten sparen!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christine HansenGreta
Ernst GrabbeHannes
Fritz HollenbeckHinnerk
Heinz LankerSprecher


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1973

Erstsendung: 16.03.1973 | 23'31


Darstellung: