ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Jep Nissen Andersen

De Slankheitskur

Heiteres niederdeutsches Hörspiel von Jep Nissen Andersen


Redaktion: Hans Henning Holm

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Karl-Heinz Kreienbaum

Die Gesundheit hat seltsame Helfer; zu ihnen gehört die Eitelkeit. Bei lästig empfundenem Übergewicht gibt es ein billiges Rezept: F.d.H. Wer ist schon bereit, entsagungsreiche Selbsthilfe zu üben, wenn Pillen und Pulver, Tabletten und Tinkturen sich bei Willensschwäche als Nothelfer anbieten? Das nutzen häufig Scharlatane aus, die vielversprechende Präparate zu teuren Preisen anbieten. Heilsam bei einer derartigen Schlankheitskur ist nur die Lehre: De Hand is bi't Betahlen fix - gah mal to Foot, das kost di nix!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friedrich SchütterJan Hoff, Landwirt
Erna Raupach-PetersenTrina, seine Frau
Jürgen PoochGeorg, beider Sohn
Hilde SicksSelma Sibbers, Witwe
Jochen SchenckDr. Bruhns, Arzt
Heidi MahlerAnne Steen, hauswirtschaftliche Gehilfin
Wolfgang BorchertLindemann
Ulla MahrtPetra Pagels


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1971

Erstsendung: 20.12.1971 | 58'15


Darstellung: