ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Thora Thyselius

Sophie 7

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Rudolf Beiswanger

Technische Realisierung: Edda Kerwien; Felix Bastian

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Rudolf Beiswanger

Täglich tuckert eine Barkasse mit einer Ausflugsgesellschaft gemächlich stromabwärts den Sandbänken entgegen, die vor vielen Jahren u.a. auch dem Schiff "Sophie 7" zum Verhängnis geworden sind. In Einzelszenen werden noch einmal die merkwürdigen Umstände geschildert, die zur Strandung führten. Obgleich das Seeamt seinerzeit dem Kapitän des Schiffes das Patent beließ, haben sich damals Dinge abgespielt, die jetzt nur noch das Gewissen behelligen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl-Heinz KreienbaumGerd Lohe, Kapitän
Hilde SicksEmmy, seine Frau
Otto LüthjeHinnerk, Bootsmann
Ulla Mahrt1. Fahrgast
Ernst Grabbe2. Fahrgast
Charlo Klee3. Fahrgast
Gertrud PreyStimme der "Sophie 7"


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1965

Erstsendung: 01.03.1965 | 42'26


Darstellung: