ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Michael Kumpfmüller

Nachricht an alle (1. Teil)


Vorlage: Nachricht an alle (Roman)

Bearbeitung (Wort): Michael Kumpfmüller

Regie: Leonhard Koppelmann

Die Gewerkschaften rufen zu Streiks auf, Müllberger verdrecken die Straßen, Autos explodieren, der Bahnverkehr wird lahmgelegt, in den Vorstädten gruppieren sich Autonome zu Spontanaktionen gegen die Regierung. Seldon reist von einer Talkshow zur anderen, steht Rede und Antwort, verteidigt die Vorgehensweise der Polizei, erklärt die Maßnahmen der Regierung vor laufenden Kameras und im Parlament seinen politischen Gegnern. Seldon ist Innenminister, er ist verheiratet und hat eine Tochter. Anisha kommt bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. War es ein Terroranschlag, der eigentlich ihm galt, oder nur ein zufälliges Unglück?

Michael Kumpfmüller, geboren 1961 in München, lebt in Berlin. Schriftsteller und Essayist. Sein erster Roman "Hampels Fluchten" erschien 2000, "Durst" 2003 (Hörspielfassung "Durst" DKultur 2004). Alfred-Döblin-Preis 2007 für "Nachricht an alle".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian RedlErzähler 1
Traute HoessErzählerin 1
Michael RotschopfErzähler 2
Götz Schubertselden
Lena StolzeBritta
Judith EngelHannah
Udo SchenkKleist
Hans-Peter HallwachsHolms
Burghart KlaußnerNick
Maximilian von PufendorfPer
Tonio ArangoRubber
Meike DrosteMania
Marian FunkTick
Shelly KupferbergStimme 2, Stimme englisch
Martin BrauerErik
Simon BöerStimme 3, Junger Arbeiter, Moderator
Michael EversStimme 4, Radiostimme
Thomas SchmidtStimme 5
Christian GaulRaabe


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2009


Erstsendung: 31.05.2009 | 78'02


REZENSIONEN

Norbert Schachtsiek-Freitag: Stilistisch, virtuos, erzählerisch schwach. In: Funk-Korrespondenz, 12.06.2010, S.30


Darstellung: