ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Max Dreyer

Dat Sympathiemiddel

Heiteres niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Curt Timm

Technische Realisierung: Renate Marschütz; Horst Schmerberg

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Curt Timm

Es gibt vielerlei Rezeptbücher, aus denen die Ehefrau dem Mann die Leviten liest, um ihn häuslicher zu machen. Marie versucht sogar mit den Mitteln einer Kräuterfrau, ihrem Hinrich die Wirtshausfreuden zu verleiden. Als alles nichts hilft, vergleicht sie Gleiches mit Gleichem und trinkt mit ihm, bis er bei dieser Art praktizierter Gleichberechtigung auf alle männlichen Vorrechte verzichtet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Uwe FriedrichsenHinrich Rohde, Fischer
Hilde SicksMariek, seine Frau
Otto LüthjeKarl Heister, Gastwirt
Ilse SeemannMinning, seine Tochter
Karl-Heinz KreienbaumSteffen Korthals, Fischhändler
Christa SiemsFine Kuhlendiek, Kräuterfrau
Henry VahlGottfried Mestermann, Fischer
Ernst GrabbeJakob Nehls, Fischer
Bruno Vahl-BergKarl Ströper, Fischer
Ernst Christian SchröderMartin Drews, Fischer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 15.08.1966 | 52'44


Darstellung: