ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Alma Rogge

Twee Kisten Rum


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Heini Kaufeld

Technische Realisierung: Erich Matthias; Edda Kerwien

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Heini Kaufeld

Kalte Seeluft und heißer Grogdunst gehören zum nördlichen Küstenklima, die Zutaten zur Luft liefert die Natur gratis, für den Grog muss der Mensch leider selbst bezahlen. Fischer müssen mit dem Groschen rechnen, Schmuggler mit dem Zoll. "Ein treuer Sohn der Heimat" kündigt seine Rückkehr von der Seefahrt mit zwei geheimnisvollen Kisten an, die geeignet sind, sowohl den Durst der Fischer, als auch die Neugier des Zöllners zu stillen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Otto LüthjeAugust von Katjendorf, Torfschiffer
Hilde SicksGuste, seine Tochter
Karl-Heinz KreienbaumHinnerk Küpers
Erna Raupach-PetersenAnnette, seine Frau
Günter SiegmundFriedrich Timpe, Zollsekretär
Jochen SchenckDirk Uffers, Fischer
Günter LüdkeGerd Tietjen, Krämer
Ernst GrabbeLüder Bohls, Fischer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 30.05.1966 | 55'32


Darstellung: