ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Bruno Nelissen-Haken

De Paradiesappeln

Heiteres Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Günther Siegmund

Technische Realisierung: Cornelia Then-Bergh; Johannes Hubert

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Günther Siegmund

Adam und Eva im Paradies - dieses Thema hat Bruno Nelissen-Haken in seinem Stück auf erheiternde Art und Weise verarbeitet. Der Ort der Handlung ist in diesem Fall ein Dorf in der Lüneburger Heide. Der Adam ist der alternde Junggeselle Karsten Haselünne, die 'Schlange' heißt Minna.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jochen SchenckKarsten Haselünne
Hilde SicksMinna, seine Schwester
Ernst GrabbeHeinrich Burlage
Ingrid von BothmerBertha, seine Frau
Christa WehlingGise Apens, deren Schwägerin
Otto LüthjeErzähler

Musiker: Karl Elsner (Flöte)

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1965

Erstsendung: 14.02.1966 | 58'36


Darstellung: