ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Otto Karl Weise

Pinkerton

Plattdeutsche Komödie


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Günter Jansen

Regieassistenz: Heinz Roggenkamp


Regie: Günter Jansen

Können Sie sich vorstellen, wie das ist, wenn jemand die Pinkertoneritis hat? Jene tückische Krankheit, die aus einem harmlosen Dorfbewohner plötzlich einen ruhelosen Detektiv macht? - Der Gemeindediener Hinnerk Karstens ist von diesem Übel befallen. Er spioniert aufs Eifrigste im Vorleben des Hannes Lüttkamp herum, der vor Jahren nach Australien ausgewandert ist. Damals war aus ungeklärten Gründen eine Scheune abgebrannt. Pinkerton alias Karstens kombiniert. Der Ruhm, einem gerissenen Verbrecher auf die Spur gekommen zu sein, scheint ihm sicher...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Otto LüthjeHinnerk Karstens
Hilde SicksLina Meves
Walter BullerdiekMarkus Lüttkamp
Magda Bäumkenseine Frau
Günther SiegmundClaus, deren Sohn
Rudolf BeiswangerHannes Lüttkamp
Hans FitzeBürgermeister
Karl-Heinz KreienbaumGendarm
Hans LankerChristian, sein Sohn
Georg PahlLiesegang, Postbote
Otto SchröderGastwirt
Gertrud PreyVerkäuferin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1957

Erstsendung: 22.11.1957 | 52'02


Darstellung: