ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Mundarthörspiel



Heinrich Behnken

De Ehestiftung

Lustspill in een Akt


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Vorlage: De Ehestiftung (Schauspiel)


Regie: Hans Freundt

"De Ehestiftung" ist ein kleines plattdeutsches Lustspiel von Heinrich Behnken mit treffsicheren Pointen. Es dreht sich um eine sehr komplizierte Ehegeschichte. Dabei stellt sich heraus, daß über den Wert der Mitgift die Alten und Jungen eine grundverschiedene Auffassung haben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter ScherauLüth Brandt, en Anbuur
Rudolf BeiswangerHinnik, sien Söön
Erna SchumacherGesche Dammann, en Wittfro
Heidi KabelTrine, eer Dochter
Ludwig MeybertDe Schoolmester


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 12.11.1951


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: