ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Hans Ehrke

Thies un Ose

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: Dialekt (niederdeutsch)



Regie: Hans Freundt

Das Hörspiel spielt auf der Insel Sylt um die Mitte des 18. Jahrhunderts, als die Walfängerei noch vom gesamten deutschen Küstengebiet aus betrieben wurde.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rudolf BeiswangerThies Thießen, Bauer
Heidi KabelOse, seine Frau
N. N.Stiin, ihre blinde Mutter
Hartwig SieversNiß Tedsen, der Vetter
Otto LüthjeTyge, der Knecht
Hans MahlerMomme Siemsen, Ältermann
Günther SiegmundFreerk Riewers
Irmgard HarderAntje
Hilde SicksEyke


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 08.08.1951


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: