ARD-Hörspieldatenbank

Mundarthörspiel



Harry Krüger-York

Dat Jubelpaar

'ne Sülverhochtiets-Kumedi


Sprache des Hörspiels: Dialekt (niederdeutsch)



Regie: Hans Freundt

Der Forstarbeiter Krischan Ollendal und seine Frau Fiken feiern Silberhochzeit. Um an diesem Tage eine festliche Fischmahlzeit auf den Tisch bringen zu können, hat Fiken ihren Eheherrn in der voraufgegangenen Nacht auf heimliche Hechtweid geschickt. Dabei ist Krischan vom Revierförster Gerd Kreuger erwischt worden. Eine Anzeige droht! Aber ... noch etwas anderes ist vorgefallen in derselben Nacht. Und so kommt Krischan Ollendal aus seiner Verlegenheit heraus. Warum? Weil eine Missetat die andere aufheben kann, wie man in dieser Sendung erfährt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Georg PahlKrischan Oleendal, Forstarbeiter
Magda BäumkenFiken, seine Frau
Ingeborg WaltherHanne, ihre Tochter
Heinz LankerGerd Kreuger, Revierförster
Walter ScherauStoll, Oberförster
Elisabeth WolfSuurbiersch, Nachbarin
Ludwig MeybertHauptmann des Schützenvereins


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 25.01.1953


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: