ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel, Mundarthörspiel



Emmi Schreiber-Lerse

De Königin incognito

Een lustig Speel


Sprache des Hörspiels: Dialekt (niederdeutsch)



Regie: Günter Jansen

In dem heiteren Kurzhörspiel der Oldenburger Autorin Emmi Schreiber-Lerse flüchtet sich die Schönheitskönigin Inge Martens aufs Dorf, um unentdeckt zu bleiben. Aber der Ruhm ist vorausgelaufen; beim Krugwirt Behrens wird sie als richtige Königin signalisiert und von allen Dörflern dementsprechend behandelt. Als Inge Martens jedoch bekennt, daß sie platt nicht bloß versteht, sondern auch spricht, wird der Schulmeister Peper skeptisch. Erst als der Vater der Schönheitskönigin ins Dorf kommt, wird beim Feuerwehrball das Geheimnis gelüftet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hartwig SieversAnton Behrens, de Krogwirt
Magda BäumkenAnna, sien Fro
Hilde SicksRieke, de Dochter
Otto LüthjeAugust Peper, de Scholmester
Georg PahlGerd Cordes, Gendarm
Ingeborg WaltherInge Martens, de Königin
Walter ScherauPapps Martens, Essigfabrikant


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 18.08.1953


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: