ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Peter Grenville

Unsere Straße



Regie: Ulrich Erfurth

Eine Straße in einem Elendsviertel. Sie gehört den Straßenjungen, die bettelnd und stehlend herumstreunen. Kümmert sich niemand um diese Kinder? Sie brauchen doch jemanden, der sich ihrer annimmt! Dieser Jemand findet sich: Hannes, der blonde Harmonikaspieler. Hannes gründet eine Stiftung für die verwahrloste Straßenjugend. Er selber stiftet den ersten Betrag. Die andern wollen nicht zurückstehen. So kommt eine ansehnliche Summe zusammen. Hannes ist glücklich. Er will die Kinder in die Schule schicken und etwas Ordentliches lernen lassen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Max EckardBen, ein Zeitungsmann
Hans Müller-WesternhagenHannes, blinder Musikant
Rudolf TherkatzFranz, ein Bettler
Ulrich HauptEin Vater
Lutz ErbringSein Sohn
Heinz DracheBürger
Heinz von CleveBürger
Karl BrückelBürger
Karl RaafBürger
Heide LorenzCherie
Kurt MeisterKommissar
Maria Alex
Ursula Feldhege
Martha Kallinich
Christa Korn
Trude Meinz
Frank Barufski
Klaus Bennemann
Dieter Esser
Hans Fuchs
Burkhard Gaffron
Herbert Hennies
Hermann Holve
Hermann Pfeiffer
Manfred Schaetze
Werner Prasuhn
Franz Schneider
Franz Zimmermann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1952

Erstsendung: 13.11.1952 | 75'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: