ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel



Kurt Reiss

Drei Damen im Schrank

Eine Münchhauseniade



Regie: Kurt Reiss

"Sollte etwa einer meiner Nachfahren aus Neugier oder Übermut auf den Gedanken kommen, die von mir getragenen Kleidungsstücke anzulegen, so soll auch er - solange er diese Stücke trägt - jener seltsamen Erlebnisse teilhaftig werden, die mir beschieden waren." So hat es der alte Lügenbaron nach der Familienchronik derer von Münchhausen bestimmt. Eigentlich wollte der Ur-Ur-Urenkel des Barons die Kleider nur anziehen, um einen Pressefotografen einen Gefallen zu tun. Kaum hat er das Barett auf dem Kopf, da erleben die beiden Männer Dinge, die dem Baron Hieronymus Ehre gemacht hätten.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans PaetschMünchhausen
Holger HagenReporter
Heinz KlevenowTeufel
Klaus KammerHarlekin
Dagmar AltrichterDame
Joseph OffenbachWirt
Ann HölingAmazone
Edda SeippelBacchantin
Annemarie BraunColombine


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 25.04.1955 | 30'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: