ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Doris Riehmer, Guy Walter

Turandot

Eine musikalische Burleske


Vorlage: Turandot (Märchen)

Komposition: Karl Sczuka


Regie: Guy Walter

Das alte chinesische Märchen von der schönen, grausamen Turandot ist gar nicht so unmodern. Turandot ist im Typ des männermordenden Vamp wieder auferstanden. Die Vamps sind, wenn sie auch so tun, natürlich keine Prinzessinnen, aber sie verstehen sich ebensogut auf ihr Handwerk. Sie geben den Männern manche Nuß zu knacken und manches Rätsel auf. Wer sie nicht durchschaut, wird zwar nicht um einen Kopf kürzer, wohl aber um etliche Banknoten leichter gemacht. Der Reinfall bleibt eben immer der gleiche, nur die Spielarten ändern sich.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Iska GeriTurandot
Ernst SladeckKaiser
Stephanie WiesandMärchentante
Erich Elstner1. Doktor
Oskar Möbius2. Doktor
Fred von der Osten3. Doktor
Günther Vulpius4. Doktor
Heinz Menzel1. Schloßwächter
Heinz Schimmelpfennig2. Schloßwächter
Peer LohtDiener des Kaisers
Lieselotte LiedtkeZofe Tai-Tai
Liselotte Külpchinesische Ansagerin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk

Erstsendung: 08.10.1951 | 60'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: