ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



William Faulkner

Die Brüder


Vorlage: Die Brüder (Erzählung)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Bearbeitung (Wort): Ernst Beckmann

Technische Realisierung: Peter Gawehn; Ute von Ehren


Regie: Gerlach Fiedler

Ein kleiner Junge kann nicht einsehen, daß sein großer Bruder in die Kaserne einrücken und in den Krieg ziehen muß. Heimlich macht er sich auf und fährt seinem Bruder nach. Nun hat er die seltsamsten Erlebnisse inmitten der ihm völlig ungewohnten städtischen Umgebung, erreicht auch tatsächlich, daß er seinen Bruder noch vor dem Abtransport zur Front sprechen kann, aber damit haben seine selbständigen Abenteuer auch ein Ende. Das Hörspiel zeigt die Verwunderung und das Erstaunen des Jungen über die fremde und kriegerische Welt der Erwachsenen in einer bunten Szenenfolge.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Volker LechtenbrinkWill
Rainer EhrhardtMac
Werner BruhnsPit
Lotte RauschMutter
Helmut PeineVater
Herbert SteinmetzPolizist
Hermann SchombergBoss
Ida EhreMiss Habersham
Wilhelm GrotheEin Chauffeur
Manfred SteffenSchreiber Collin
Adolph SpalingerLeutnant
Annemarie RockeFrau Mac Kellog
Heinz KlevenowOberst Mac Kellog
Wolfgang BorchertChauffeur Smith
Arnold MarquisRundfunksprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 17.12.1955 | 28'35


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: