ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Wolfgang Altendorf

Der Pavillon

Eine Liebesgeschichte am Rhein



Regie: Heinz-Otto Müller

Lange Jahre wußten die Freunde Andreas und Wolf nichts mehr voneinander. Bis Andreas eines Tages im Kreisblatt eine Kurzgeschichte seines Freundes las, von der es in einer Vorbemerkung hieß, sie habe bei einem Dichter-Wettbewerb den ersten Preis erhalten. Andreas, der eine große Besitzung am Rhein hatte, lud Wolf ein. Wolf kam und durfte in einem Pavillon ganz allein wohnen. Hier hätte er die schönsten Kurzgeschichten schreiben können, wenn nicht - ja, wenn nicht Maria gewesen wäre. Weil sie aber da war, und weil sie von Fleisch und Blut war, kam nichts zustande.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erik SchumannWolf
Hans-Martin KoettenichAndreas
Hilde NockerIrmeli, des Letzteren Frau
Irene MarholdMaria
Friedrich SchönfelderIngenieur
Wilhelm SchmidtSchaffner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk

Erstsendung: 27.10.1953


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: