ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Herbert Le Porrier

Ein Leben mit Juliette


Vorlage: Ein Leben mit Juliette (Erzählung)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Claude Vernier

Technische Realisierung: Robert Brückner

Regieassistenz: Elmar Boensch


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Die Geschichte spielt in Paris - dort, wo die Stadt schmutzig und arm ist. Hier wohnen Juliette und Marc Léveillé. Juliette liebt Marc. Seine Stärke ist die Hoffnung. Er träumt von Reichtum und Macht und vergisst darüber die graue Gegenwart.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Pinkas BraunVerteidiger
Claude VernierMarc Léveillé
Gustl HalenkeJuliette Léveillé
Erika KiesslerMadame Codalle
Brigitte LebaanFräulein Vurge
Jürgen GoslarDoktor Cuvelier
Lilly TowskaMutter von Marc Léveillé
Manfred IngerLudovic
Wilhelm PilgramMagdeleine
Harry GrünekePaul
Gisela HolzingerMadame Lyon
Heinz SchachtEin Juwelier
Gerhard GeislerGefängniswärter
Mira HinterkausenHebamme
Sigrun HöhlerKrankenschwester
Edith LeubeFräulein Petre
Reta RenaFrauenstimme
Frank BarufskiCharmeuse
Elmar Boensch
Harry FlatowMartin
Hans FuchsBriefträger
Peter KollekPolizist
Willi PlattHotelwirt
BertholdKinderstimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 04.12.1958


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: