ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Wählen Sie 74641! Aus den Akten der Kölner Kriminal-Polizei


Jürgen Gütt

Wählen Sie 74641! Aus den Akten der Kölner Kriminal-Polizei (2. Folge: Der Mann mit dem Trick)


Komposition: Kurt Herrlinger


Regie: Gerd Martienzen

Unbekannte Täter schweißten in der Stadtbank den Geldschrank auf und erbeuteten 43000 Mark. Die Kriminalbeamten waren verblüfft, denn Panzer- und Gittertür zum Tresorraum, waren unversehrt. Beide Türen konnten nur von drei Angestellten gemeinsam geöffnet werden. Doch die Täter hatten dieses Hindernis mit einem einfachen Trick überwunden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz von CleveHans Lembcke, Chef der Kriminalpolizei
Karl-Maria SchleyMelchior Martin, Kriminal
Franz SchneiderRobert Frank, Kriminalinspektor
Frank BarufskiKrüger
Peter René KörnerWalter Stein
Heinz JungeHeinrich Laufen
Ursula FeldhegeWeibliche Stimme
Robert NeugebauerErster Bankangestellter
N.N.Zweiter Bankangestellter
N.N.Dritter Bankangestellter
N.N.Kellermann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 05.06.1959 | 44'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: