ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Wolfdietrich Schnurre

Das Schwein, das zurückkam



Regie: Rolf von Goth

In der Woiwodschaft Swerdjansk liegt der winzige Ort Archangelskaja. Während des Zweiten Weltkrieges lag er etwa eine halbe Stunde hinter den russischen Stellungen und war bald deutsch, bald sowjetisch, bald Niemandsland. Hier spielt die Geschichte des Schweins Mitja. Es ist ein ruhiges und friedliebendes Tier. Es will nur zurück in seine Kellerbucht, der es in einem Augenblick der Aufregung entflohen ist. Dadurch aber gerät es in einen Strudel von allerlei Abenteuern, bringt und erleidet Verwirrung, um schließlich zu einem "patriotischen Wesen" zu werden, das "dem Schutz der Armee" empfohlen wird.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Joe GarrikTierstimmenimitator
Stanislaw LedinekMitja, das Schwein
Walter BluhmMitrophan Sasjura
Berta DrewsOlga, seine Frau
Emely SchillerNatalka
Gerd MartienzenKommissar Koltschak
Franz NicklischKorporal Siropolko
Manfred GroteLeutnant Sumkow
Klaus MiedelHauptmann Kowschun
Tobias PagelMajor Tschubirka
Günther LüdersObergefreiter Schlensky
Friedrich SchönfelderOberleutnant Welz
Rudolf FernauGeneral Nr. 1
Eduard WandreyGeneral Nr. 2
Claus HoferMajor Zenkert
Max GrothusenJakiw, erster Partisan
Edgar OttMaxim, zweiter Parsisan
Alexander WelbatKoch
Otto CzarskiErster Posten
Herbert RüdigerZweiter Posten
Horst KeitelErster Nachrichtensoldat
Gerd DuwnerZweiter Nachrichtensoldat
Woldemar LeippiGesang


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 09.02.1960


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: